Sächsischer Landeskontrollverband e.V.: LKS Zertifizierungen
LKS ZERT»Ablauf

Zertifizierungen

Die Zertifizierungsstelle bietet Einzelunternehmen sowie Erzeugergemeinschaften praxisgerechte und kostengünstige Zertifizierungen für verschiedene Qualitätssicherungsprogramme an.

Im Vorfeld einer Zertifizierung stellen wir Ihnen alle erforderlichen Informationen zum Ablauf des Zertifizierungsverfahrens mit unserer Informationsmappe zur Verfügung.

Gern bieten wir Ihnen auch ein Voraudit in Ihrem Unternehmen an, um die konkrete Situation vor Ort mit Ihnen zu analysieren und den Ablauf des Zertifizierungsverfahrens zu erläutern.

Ablauf der Zertifizierung

1. Antragstellung/Erstinformation

Antragstellung durch potentiellen Kunden, Versendung der Informationsmappe durch die Zertifizierungsstelle

2. Zertifizierungsaudit/Erfassung Prüfberichte

Dokumentenprüfung und Begehung des Unternehmens, Erfassung der Ergebnisse in Prüfprotokollen oder Auditchecklisten

3. Bewertung der Prüfberichte

Bewertung nach einheitlichen Grundsätzen und Regelungen durch die Zertifizierungsstelle

4. Zertifikatserteilung/Zertifikat

Zertifizierungsentscheidung nach dem „Vier-Augen-Prinzip“, Ausstellung des Zertifikates nach erfolgreicher Zertifizierung

5. Folgeaudit

Durchführung eines Folgeaudits je nach Vorgaben des Systemgebers

Kontakt

Frau Bosler
Zertifizierungsstelle
Abteilungsleiterin
(037206) 87 -171
Frau Wald
Zertifizierungsstelle
stellv. Abteilungsleiterin
(037206) 87-171
Frau Grünert
Zertifizierungsstelle
Sachbearbeiterin
(037206) 87-176